Rifugio Levi Molinari | Wo wir uns befinden
798
page-template-default,page,page-id-798,page-child,parent-pageid-629,edgt-core-1.0,ajax_updown_fade,page_not_loaded,,vigor-ver-1.1, vertical_menu_with_scroll,smooth_scroll,side_menu_slide_with_content,width_370,wpb-js-composer js-comp-ver-4.4.2,vc_responsive

Visualizzazione ingrandita della mappa

GPS Koordinaten der Berghütte Levi-Molinari
N 45° 06.894′
E 006° 53.734′

Die verschiedenen möglichen Zugänge/Anfahrt zu der Berhütte/Bergunterkunft:

Mit dem Auto:

  • von Torino aus – Susa: von der “Strada Statale 24” nach der Ortschaft Exilles in Richtung Bardonecchia bei der Abzweigung rechts nach Eclause – Grange della Valle abbiegen. Von der Abzweigung Grange della Valle sind es 8 Km auf einer geteerten Bergstrasse. Dann kommen Sie nach einem 15 Minuten-Spaziergang von Grange della Valle bei der Bergunterkunft an .
  • von Bardonecchia aus – Oulx: von der “Strada Statale 24” nach der Ortschaft Salbertrand der Strasse entlang um verschiedene Kurven fahren und am Ende der Ansteigung links in Richtung Eclause – Grange della Valle abbiegen. Von der Abzweigung Grange della Valle sind es 8 Km auf einer geteerten Bergstrasse. Dann kommen Sie nach einem 15 Minuten-Spaziergang von Grange della Valle bei der Bergunterkunft an .
DIE BERGHUETTE/UNTERKUNFT IST AUCH MIT EINEM BUS VON MAX. 28 PLAETZEN ERREICHBAR (MAXIMALE LÄNGE 7,80 METER).
EINE ANDERE MÖGLICHKEIT IST ES PER BAHN BIS NACH SALBERTRAND ZU FAHREN mit der Möglichkeit ein Taxi oder ein Minibus (Shuttle) vorzubestellen.

Zu Fuss:

  • von Salbertrand aus (wo die Bahnhof ist) : folgen Sie der Alpenstrasse entlang (G.T.A. n. 541 Grande Traversata delle Alpi) bis zur Ortschaft Eclause und von dort aus nehmen Sie die “strada provinciale” (S.P. 258) bis nach Grange della Valle (Gehzeit : ungefähr 2,30 Stunden).
  • von Exilles aus: Nehmen Sie von der “Strada Statale” (S..S 24) den Pfad bei dem “Torrente Galambra” (Bach). Von hier aus kommen zuerst le Grange Margheria welcher bis nach Grange Clot Sesian fortsetzt. Von der Kreuzung aus der Strada Principale 258 erreicht man Grange della Valle (ungefähre Gehzeit: 2,30 Stunden)

In Durchquerung (für Details sehen Sie bitte auf der Trekkingseite):

  • von der Berghütte Scarfiotti
  • von Rochemolles des Valfredda aufsteigen
  • von der Berghütte Ambin
  • von der Berghütte du Petit Mont-Cenis – Berghütte Vaccarone
  • von der Berghütte Arlaud
  • von Giaglione – Pfad Balcone